Taiji Qigong Shibashi
Schule Rolf Oepen

Entspannung und Gesundheit: die 8 Brokate in Karlsruhe

Die wahrscheinlich populärste Form des Qigong sind die sogenannten 8 Brokate (Ba Duan Jin). Auch bekannt unter den Namen "die 8 edlen Übungen" oder die "8 Schätze". Übersetzt heißt es "8 Stücke Brokat". Für wie wertvoll diese Übungen eingestuft wurden, drückt sich somit auch schon im Namen aus. Brokat als Seidenstoff hatte in China schon immer einen hohen Stellenwert und war sehr kostbar. Sie gehen bis ins 12.Jahrhundert zurück und sind durch Bewegungen wie "den Bogen spannen" oder "den Himmel stützen" bekannt.

Die sanften, geschmeidigen und anmutigen Bewegungen bestehen aus 8 verschiedenen Figuren, die nacheinander durchgeführt und jeweils mehrmals wiederholt werden. Sie fördern Stabilität, Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit und sprechen gezielt bestimmte Meridiane an. Hier geht es vor allem um das Dehnen und Strecken von Muskelm und Sehnen.

Jeder Übung der 8 Brokate spricht unterschiedliche Körperregionen an  mit dem Ziel, dort gezielt Blockaden zu lösen und den Energiefluss im Körper zu fördern. Alle Übungen zusammen fördern den Energiefluss durch das gesamte Meridiansystem, das unseren Körper durchzieht einschließlich der in diesem System beteiligten Organe. Die Übungen erhöhen die Flexibilität der Wirbelsäule und Waden, fördern die Durchblutung und können Schmerzen in den Knien lindern.

Unterstützt werden die Bewegungen durch die Atemtechnik, so dass die gesundheitsförderne Wirkung unterstützt und der Qi-Fluss gefördert wird.

Tatsächlich werden die Übungen unterschiedlich ausgeführt und auch unterschiedlich benannt. In den Varianten zeigen sich die unterschiedlichen Einflüsse der verschiedenen Schulen und Ausrichtungen. Das tut ihrer Wirkung jedoch  keinen Abbruch. So, wie ich sie gelernt habe und auch unterrichte, heißen die

Übungen der 8 Brokate:

1. Den Himmel stützen - stabiler Stand  

2. Mit dem Bogen auf den Vogel schießen

3. Den Himmel stützen und die Erde stemmen

4. Zu den 5 Kümmernissen über die Schulter schauen

5. Der Vogel wackelt mit dem Schwanz

6. Mit den Händen die Füße umfassen

7. Durch Ausstrecken der Faust das Chi vermehren

8. Die 7 Betrübnisse und 100 Krankheiten vernichten


Die 8 Brokate sind ein "kleines" Set, das sich aber Zuhause ohne viel Aufwand und Platzbedarf üben lässt - und das Gute ist vor allem, dass man es leicht erlenern kann - egal mit welchen Vorkenntnissen oder in welchem Alter. Diese Reise zur Entspannung biete ich in Karlsruhe an.

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte